Heute war es so weit – oder – Der beste Tag meines Lebens

Heute war es so weit - oder - Der beste Tag meines Lebens (bis dahin).

Wir fanden uns wie fast jeden Tag in der Wohnstube ein um unsere Abendliche Serie (Z.z. Lost) zu gucken. René machte es sich mit einem Bier gemütlich und ich mit einer Dose Monster Energy.

Wo Anja war wusste ich nicht. Auf ein mal ging die Tür auf und Anja kam herein und sagte: "Ich weiß das ist total unromantisch ... aber hier" und hielt mir etwas Weißes entgegen. Zuerst wusste ich gar nicht was das war bis es mir dämmerte. Ein Schwangerschaftstest - am grinsen von Anja brauchte ich ihn gar nicht erst ablesen - positiv.

Nach fast 1,5 Jahren hatten wir es geschafft.

Zuerst konnte ich es gar nicht glauben, nach Monaten der Enttäuschung dass es wieder nicht geklappt hat, endlich zwei Rosa Streifen zu sehen. Wir waren sowas von geflashed dass wir erst mal einen Whiskey trinken mussten (also René und ich).

 

In diesem Teil meines Blogs möchte ich Euch teilhaben lassen am Vater werden, Vater sein, Eltern sein und Familie sein. Da Anja bereits zwei Töchter hat, Hannah (9) und Pia (6) habe ich natürlich jemanden an meiner Seite die sich perfekt mit allem auskennt. Dennoch wird es Höhen,Tiefen und Erfahrungen geben die ich ganz für mich allein machen muss. Mit Anja, Hannah und Pia denke ich aber wird das überhaupt kein Problem sein.

Mit dem gemeinsamen Nachwuchs von Anja und mir geht mein größter Wunsch in Erfüllung den ich habe und den mir nur Anja erfüllen konnte. Wir waren uns einig dass eine Mischung aus uns zwei "schon recht cool werden könnte" :-). Entweder es wird "ein singender Nerd" oder ein "Technik gleichgültig und unmusikalisch".

Was das Geschlecht angeht, da sind wir uns uneinig. Anja ist mehr für einen Jungen (verständlich, sie hat ja schon zwei Mädels) und ich bin eher für ein Mädchen. Auch Namens technisch gibt es noch Unstimmigkeiten, aber da werden wir uns schon noch einig, da bin ich mir ganz sicher.

Jetzt bin ich etwas abgeschweift. Mein Fazit für den Ersten Tag:

Egal was es wird, es wird Perfekt.

Tag 1 | SSW 4